Starke Knochen

Die Verringerung von Knochenmasse und eine Abnahme der Knochenfestigkeit können uns im Laufe unseres Lebens alle treffen. Allerdings in unterschiedlichem Ausmass und Lebensalter. Bemerkt wird der Knochenschwund, auch Osteoporose genannt, in der Regel auch erst, wenn es zu Knochenbrüchen gekommen ist. Doch Knochenschwund ist man nicht hilflos ausgeliefert. Neben Vermeidung von Dingen, die unsere Knochen instabil machen können, wie Übergewicht, fehlende Bewegung, Alkohol und Nikotin können Sie ihre Knochen auch aktiv stärken.

Lesen Sie,